Trainingsbahnen-Einteilung


Während unserer Trainingszeiten stehen die Schwimmbäder ausschließlich den Isarhechten zur Verfügung: 5 Bahnen à 25m. Dies ermöglicht uns, nahezu für jede/n, egal welchen Levels, die passenden MitschwimmerInnen zu finden.

 

So kümmert sich ein/e TrainerIn um die Fortgeschrittenen und etwas schnelleren SchwimmerInnen auf den Bahnen 2-3. Geschwommen werden Distanzen zwischen 2000m – 3500m.

Diese/r TrainerIn kümmert sich auch um die "Basis Gruppe" auf Bahn 1. Hier wird der Fokus auf die Grundlagen des Schwimmens gelegt. Schwimmdistanzen ca. zwischen 1000m - 1.900m.

 

Ein/e weitere/r TrainerIn ist für die "Technik Gruppe" auf den Bahnen 4 und 5 zuständig. Hier wird noch mehr Wert auf die Grundlagen der Schwimmtechnik gelegt. Schwimmdistanzen ca. zwischen 1000m - 2.500m.

 

Team 1 (Bahn 2, 3): Schnellste Gruppe (TrainerIn 1)

Team 2 (Bahn 4, 5): Technik Gruppe (TrainerIn 2)

Team 3 (Bahn 1): Basis Gruppe (TrainerIn 1)

 

Am Freitag ist ein/e TrainerIn für alle 5 Bahnen vor Ort, die Fortgeschrittenen trainieren hier überwiegend in eigener Verantwortung nach Trainingsplan. Als Besonderheit ist an diesem Tag eine „Freischwimmerbahn“ reserviert, auf der ganz nach Lust und Laune, ohne störendes Gerede „von oben“, geschwommen werden kann.